Beteiligungsrunde 5. Zyklus – Umfrage zum Zusammenleben in Europa

Junge Menschen stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen. Der Wandel in der Gesellschaft führt zu Umbrüchen im Alltag und ruft die unterschiedlichsten Empfindungen hervor. Die einen leiden unter Druck, andere entwickeln Ängste.  Junge Menschen sehen aber auch Chancen und entwickeln Wege, Neues für sich zu nutzen.Unter dem Motto „Bereit fürs Leben – bereit für die Gesellschaft“ bat die NWG alle jungen Menschen bis zum 1. Juli 2016 mitzumachen.

Meinungen, Wünsche und Vorstellungen werden anhand eines Fragebogens ermittelt und anschließend von der Nationalen Arbeitsgruppe ausgewertet. Die Resultate flossen direkt in den belgischen Endbericht ein und wurden auf der Jugendkonferenz in Kosice, im Oktober 2016 vorgestellt (Bericht mit den Antworten aus der DG siehe Downloads). 24 Menschen haben an der Umfrage teilgenommen.

Bericht Umfrage ‚Zusammenleben in Europa‘ – 2016